Verbandsliga Männer: HSV Grimmen II – HSV 90 Waren 42:18 (22:11)

Deutlicher Erfolg im ersten Heimspiel Lesen Sie mehr
» Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: HSV Grimmen - Güstrower HV 26:27 (11:14) Landesmeister zu Gast in Grimmen Verbandsliga Männer: HSV Grimmen II – HSV 90 Waren 42:18 (22:11) MV-Liga Frauen Stralsunder HV - 1. Frauen 30:8 (16:4)

  • Sportwelt 2000
  • Gothaer Topka
  • Apotheke Klaffki
  • Spezitrans
  • Fibe bau
  • Rats Apotheke Grimmen
  • Elbio
  • Allianz Thomas Beth
  • Wedow
  • ACG Grimmen
  • Hückstädt
  • ATS
  • Estrichbau Becher
  • EGN
  • Gladrow
  • Fries
  • Machel
  • Goosmann
  • Grünwald
  • Handelshof
  • Kiko
  • Krandienst Lange
  • Kühl
  • Stierle
  • LBB
  • Lebing
  • M + S Group
  • Borstel
  • Massivhaus
  • Resd
  • Rema
  • Stadtwerke
  • Stubbe
  • Zinn & Jahns
  • Zwag
  • Landhof Schmidt
  • AKP
  • Haus Sandra
  • Sparkasse Vorpommern

Willkommen beim HSV Grimmen 92 e.V.

Aktuelle Neuigkeiten

MV-Liga Männer: HSV Grimmen - Güstrower HV 26:27 (11:14) Heute, 08:41

Einwegs Emotionsfahrt am Seitenrand

HSV Grimmen verliert packende Partie gegen Landesmeister / Frauen-Pleite gegen Oberliga-Reserve

 Von Horst Schreiber und Niklas Kunkel

 

Alexander Einweg hielt keine Sekunde lang still. Der Trainer des HSV Grimmen fuchtelte und dirigierte während des hoch emotionalen Duells gegen den Güstrower HV vom Seitenrand, ließ sich auf die Bank fallen, sprang auf, ballte die Faust zum Jubel, breitete beide Arme aus und schrie die Freude nach gelungenen Abwehr- oder Angriffsaktionen in die Sporthalle Südwest hinaus oder schlug die Hände ungläubig an den Kopf, wenn diese misslangen. Bei Auswechslungen wickelte er seine Spieler am Trikot, um sie erst zurückzuhalten und im nächsten Moment förmlich auf die Platte zu schmeißen. Wenn ein HSV-Akteur am Boden lag, sprintete Einweg zum Verletzten und half ihm hoch. Der neue Grimmener Übungsleiter stand 60 Minuten lang unter Hochspannung, die sich mit zunehmender Spieldauer immer mehr entlud. Einweg verkörperte das packende Spektakel auf dem Feld wie kein Zweiter. „Alex ist schon ein Heißsporn“, lachte Grimmens Routinier Roman Bernhardt. Doch der leidenschaftliche Einsatz von Einweg neben und seinen Männer auf der Platte wurde nicht belohnt. Der HSV verlor gegen den Landesmeister mit 26:27 (11:14).

Lesen Sie mehr

Verbandsliga Männer: HSV Grimmen II – HSV 90 Waren 42:18 (22:11) 15.09.2019 11:48

2.Männermannschaft des HSV Grimmen mit erstem Sieg der Saison

Trotz der knappen Auftaktniederlage gegen den HV Altentreptow startete die zweite Vertretung der Männermannschaft des HSV Grimmen mit Selbstbewusstsein in die Heimpartie gegen den HSV 90 Waren. Mit einer vollen Bank im Rücken ging es in die erste Hälfte der Begegnung, in der Tino Hagedorn mit Beginn der zweiten Minute den ersten Treffer für die Heimmannschaft markierte.

Lesen Sie mehr

männliche Jugend C – HSV 90 Waren 29:22 15.09.2019 11:44

Jugend feiert ersten Saisonsieg

Die Jungs der männlichen Jugend C feiern im ersten Heimspiel den ersten Saisonsieg gegen tapfer spielende Gäste aus Waren. Nach der Auftaktniederlage in Ribnitz war der 29:22 Sieg nicht ganz unwichtig für das Selbstvertrauen.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: TSG Wismar - 1.Männer 34:31 (19:15) 10.09.2019 07:45

Männer wehren sich lange gegen Wismar

Die Männer des HSV Grimmen gingen als Außenseiter in die erste MV-Liga-Partie der Saison gegen die TSG Wismar. In fremder Halle konnte die Sieben von Trainer Alexander Einweg aber lange Paroli bieten. Erst in den letzten Spielminuten zog die TSG weg und entschied das Spiel mit 34:31 für sich.

Lesen Sie mehr

Mehr Newsbeiträge ansehen


Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden