Neuigkeiten: 1. Männer

1. Männer Zurück zur Übersicht

Es befinden sich 165 Newsbeiträge in dieser Kategorie:

Es wurden noch keine Kategorien anglelegt!

Tumulte und Verletzungen überschatten umkämpftes Handballspiel 25.04.2022 10:32

Bericht und Foto Niklas Kunkel Ostsee-Zeitung

Beim 29:28 des Ribnitzer HV in Grimmen kochen die Emotionen über. Der HSV-Torhüter muss nach Verletzung mit Krankenwagen abtransportiert werden.

Das war ein unrühmliches Ende für ein spannendes und phasenweise hochklassiges Handballspiel in der MV-Liga. Mit dem 29:28 (17:15)-Auswärtssieg des Ribnitzer HV gegen den HSV Grimmen ist die Entscheidung im Rennen um Platz fünf vertagt – doch das Ergebnis geriet kurz vor Abpfiff in den Hintergrund.

Lesen Sie mehr

Grimmen-Trainer Alex Einweg hört am Saisonende auf: „Kein Abschied auf ewig“ 14.04.2022 08:24

Handballtrainer Alexander Einweg hat nie eine normale Saison beim HSV Grimmen erlebt. Die Pandemie ließ nur wenig Höhepunkte, wie beim Auftritt vor 1700 Zuschauern in Neubrandenburg, zu. Nun tritt er aus privaten Gründen zurück.

So wurde Alexander Einweg (l.) im Frühjahr 2019 vorgestellt: Ex-Trainer Manuel Abe (r.) übergibt den Spielball beim HSV Grimmen an den Neuen. Nun gibt ihn Einweg weiter. © Horst Schreiber

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: Stralsunder HV II - HSV Grimmen 18:18 14.03.2022 13:28

Das Derby in der MV-Liga endet mit 18:18 / Der SHV II ist weiter auf Kurs für die Meisterrunde.

Foto und Text Niklas Kunkel Ostsee-Zeitung

Bei Abpfiff fielen sich die Handballer des HSV Grimmen um den Hals und bildeten kurz darauf einen Jubelkreis. Die Gastgeber vom Stralsunder HV II konnten noch nicht so richtig fassen, dass sie nach dem MV-Liga-Duell nicht als Sieger vom Feld gegangen sind. Fünf Sekunden vor Schluss hatte Grimmens Alexander Kopilow zum 18:18-Endstand getroffen. „Nach dem ganzen Hin- und Her in den letzten Monaten hat man heute gesehen, dass der Spaß am Handball immer noch da ist“, freute sich Roman Bernhardt, der als Trainer beim HSV eingesprungen war.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: HSV Grimmen - Güstrower HV 23:30 28.02.2022 09:08

HSV verballert zu viel: Grimmen unterliegt Güstrow erneut

Horst Schreiber Ostsee-Zeitung

Julian Schramm war im Spiel gegen den Güstrower HV mit vier Treffern bester Grimmener Schütze. © Horst Schreiber

Die Handballer aus Grimmen verlieren ihr erstes Ligaspiel nach dreimonatiger Zwangspause mit 23:30 (9:15). Der Güstrower HV feiert in der Trebelstadt den vorzeitigen Staffelsieg.Anton Schulz stellte nach der 23:30-Pleite seines HSV Grimmen gegen den Güstrower HV das Positive heraus: „Es war schön, wieder auf der Platte zu stehen.“ Noch schöner wäre das erste MV-Liga-Duell seit drei Monaten geworden, wenn Schulz und seine Mannen etwas Zählbares gegen den nun uneinholbaren Spitzenreiter der Oststaffel hätten mitnehmen können. Dafür versemmelten die Grimmener an diesem Wochenende im einzigen Handballspiel auf Landesebene aber viel zu viele Abschlüsse. Oder wie HSV-Trainer Alexander Einweg sagte: „Das Torhüter-Duell hat Güstrow klar gewonnen.“

Lesen Sie mehr

Man mag es kaum glauben – Die Saison wird fortgesetzt 24.02.2022 09:22

Lange warteten die Mannschaften des HSV Grimmen auf die erlösende Info, als Anfang Februar die Nachricht kam, dass auch in der Stufe rot wieder Wettbewerbe ausgetragen werden können. Am kommenden Wochenende ist es nun soweit und 13 Teams sind sofort wieder im Einsatz. Allerdings sind diese Ansetzungen mit Vorsicht zu genießen, denn jederzeit kann es wieder zu Coronabedingten Absagen kommen.

Lesen Sie mehr

Landespokal HVMV: Schwaaner SV - HSV Grimmen 23:25 21.11.2021 19:50

Pokalerfolg in Schwaan

Bericht Martin Griwahn

Das war schon eine interessante Spielermischung, mit der der HSV Grimmen am Samstagabend zum Pokalspiel in Schwaan antrat. Vom Stammpersonal der Ersten gerade einmal drei Spieler, fünf aus der Zweiten und vier A-Jugendliche wollten trotzdem eine Runde weiter – und das gelang mit dem 25:23 am Ende knapp, aber nicht unverdient

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: HC Vorp.- Greifswald - HSV Grimmen 22:23 (13:11) 16.11.2021 10:57

HSV Grimmen meldet sich mit Derbysieg in Greifswald zurück

Artikel Ostseezeitung Marten Vorwerk (Sportbuzzer)

Der HSV Grimmen pausierte coronabedingt. Nun sind die Handballer nach Mini-Vorbereitung zurück im Spielbetrieb und besiegten den HC Vorpommern-Greifswald mit 23:22. 

Großer Jubel bei den Handballern des HSV Grimmen: Sie gewannen am Sonnabend das richtungsweisende Vorpommern-Derby in der MV-Liga beim HC Vorpommern-Greifswald mit 23:22 (11:13). Durch den Sieg sind die Grimmener (jetzt vier Punkte) in der Tabelle am HC vorbeigezogen und nun Dritter. Der dritte Platz berechtigt zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde.

Foto: André Gschweng

Lesen Sie mehr

Männerteams vor wichtigen Derby-Spielen in Greifswald und Loitz 12.11.2021 17:52

Selbstauferlegte Zwangspause ist vorüber – HSV Teams freuen sich auf die Spiele

Zwei harte Wochen für die Handballer des HSV Grimmen. Zwei Wochen in denen alle Teams nicht in die Halle konnten, da es einige positive Fälle im Verein gab. Die selbstauferlegte Quarantäne ist vorbei und nun starten die Handballer teilweise ersatzgeschwächt durch.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: HSV Grimmen - Stralsunder HV 20:24 17.10.2021 20:27

Bericht und Foto Horst Schreiber OZ

Handball MV-Liga: Der Stralsunder SV II siegt beim HSV Grimmen mit 24:20 in einem launigen Spiel, das alles zu bieten hatte: Hektik, Rot, Debütanten und Spannung.

Die Handballer des Stralsunder HV II kosteten den 24:20-Sieg im MV-Liga-Derby beim Lokalrivalen HSV Grimmen gleich zweimal aus. Direkt nach Abpfiff am späten Freitagabend sprangen sich die Hanseaten im Kreis in die Arme und skandierten lauthals "Derbysieger, Derbysieger, hey!". Nach dem Shakehands mit den aufopferungsvoll kämpfenden Trebelstädtern kamen die SHV-Akteure, angestachelt von den mitgereisten Fans, in gleicher Jubelformation noch einmal singend und hüpfend zusammen. "Klar, das musste sein. Mit den Fans im Rücken! Wir hatten fast Heimspiel in Grimmen!", sagte ein sichtlich gelöster SHV-Kapitän Philipp Badendieck-Lotzow und schob nach: "Hier zu spielen, ist immer eine besondere Situation. Und immer schön zu gewinnen."

Lesen Sie mehr

Ein Jahr Wartezeit: HSV Grimmen bereit für Revanche 15.10.2021 10:42

Text und Bild Horst Schreiber Ostsee-zeitung

Die Handballer des HSV Grimmen empfangen die Reserve des Stralsunder HV - fast genau ein Jahr nach dem letzten Heimduell. 2020 kamen die Grimmener ziemlich unter die Räder. Das soll natürlich jetzt besser werden. Außerdem spielt der Ribnitzer HV gegen HC Empor Rostock und die SHV-Frauen bestreiten das Topspiel.

Lesen Sie mehr

Spielpläne stehen demnächst fest 12.08.2021 08:19

Einige von euch warten sicherlich schon sehnsüchtig auf die Spielpläne für die neue Saison. Da müsst ihr euch leider noch etwas gedulden, denn die Vereine haben bis Sonntag Zeit ihre Heimspiel zu terminieren. Sobald die Pläne online sind, werden wir euch an den gewohnten Stellen informieren.

Eins ist schon sicher, am 04.09. ab 14 Uhr wollen wir unseren Vereinstag (Saisoneröffnung) mit allen Mannschaften begehen. Für die Kids werden zahlreiche Stationen aufgebaut, die Mannschaftsbilder geschossen und ein paar Spiele stattfinden. Die Männer erwarten dann den HSV Insel Usedom und die beiden Frauenmannschaften treffen im internen Duell in der ersten Runde des Bezirkspokals aufeinandern. Für Speis und Trank wird gesorgt sein. Welche Regelungen an diesem Tag zutreffen, darüber bereichten wir dann kurzfristig.

Offiziell startet die Saison dann eine Woche später am 11.09 und 12.09.2021

Weitere Termine:

Samstag 14.08 Turnier der weiblichen Jugend D I und II in Stralsund
Sonntag 15.08. Turnier der männlichen Jugend D in Stralsund

Samstag 21.08 Turnier der weiblichen Jugend E in Stralsund
Sonntag 22.08. Turnier der männlichen Jugend E in Stralsund

Samstag 28.08 Turnier der weiblichen Jugend B in Stralsund
Sonntag 29.08. Turnier der männlichen Jugend B in Stralsund

Lesen Sie mehr

Nach 7 Monaten Zwangspause: Grimmens Handballer trainieren wieder 02.06.2021 09:36

Bericht aus der Ostsee-Zeitung (Horst Schreiber)

Die Amateursportler in MV dürfen ab 1. Juni fast ohne Einschränkungen wieder trainieren. Das nutzen Grimmens Handballer, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Doch erst einmal müssen die Trainer und Verantwortlichen alle Sportler zurück auf den Platz bekommen. Zwei Neue sind im Männerteam dabei.

Lesen Sie mehr

Vielen Dank für Eure Treue! 19.02.2021 11:19

Ein kleines Dankeschön für Eure Treue……

Nun ist die Landesverordnung wieder verlängert worden. Damit kann und konnte unsere große Handballfamilie inklusive des ersten Lockdowns schon sehr viele Monate ihren Sport nicht durchführen. Trotzdem hat jedes Mitglied weiter seinen Vereinsbeitrag gezahlt. Über diesen Zusammenhalt sind wir mehr als erfreut.

Daher haben wir als kleines Dankeschön beschlossen, Euch die Beiträge für das erste Quartal 2021 nicht abzubuchen.
Im zweiten Quartal geht es dann hoffentlich mit dem Sport wie gewohnt weiter.

Bleib weiter alle gesund und uns weiterhin so treu!

Euer Vorstand

Lesen Sie mehr

Adventskalender beim HSV Grimmen 23.12.2020 17:31

Um die lange Spielpause ein wenig erträglich zu gestalten, haben sich die Verantworltichen des HSV Grimmen was tolles ausgedacht und bei Facebook und Instagramm einen Adventskalender erstellt. Täglich wurde dort ein Türchen geöffnet und dahinter verbargen sich interessante Geschichte rund um den HSV Grimmen seit der Gründung 1992. Wer nochmal nachschauen möchte kann dies ganz eingach tun. Drückt auf das Bild (Adventskalender) und schon gelangt ihr zu Facebook.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: HSV Grimmen - Stralsunder HV II 27:35 (11:15) 27.10.2020 09:06

Hannes Werner vermiest Alex Zinn die Geburtstagsparty im Derby

Im Handballspiel der MV-Liga zwischen HSV Grimmen und Stralsunder HV II unterlagen die Gastgeber mit 27:35 (11:15)

Von Horst Schreiber

Grimmen. Alex Zinn erlebte einen durchwachsenden 20. Geburtstag. Der Rechtsaußen des HSV Grimmen feierte zunächst mit der Handball-Reserve den ersten Saisonsieg in der Verbandsliga Ost (29:23 gegen HSV Waren), erlebte im Anschluss aber eine deftige Pleite im Derby gegen den Stralsunder HV II (27:35). „Die Niederlage überschattet den Geburtstag ein wenig. Aber wichtig ist auch der Erfolg mit der ,Zweiten’“, bemerkte Zinn. Hauptverantwortlicher für das bittere Geburtstagsende war Hannes Werner. Der Stralsunder war in Grimmen überhaupt nicht zu stoppen, wuchtete zwölf Buden zumeist aus dem Rückraum in den HSV-Kasten. „Es lief ganz gut, ja“, schmunzelte Werner.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: HSV Grimmen - Ribnitzer HV 25:31 (13:11) 28.09.2020 20:57

Ribnitzer HV bezwingt den HSV Grimmen

Zehn schwache Minuten verhindern die Überraschung für den HSV gegen den Tabellenführer

40 Minuten lag die Überraschung in der Sporthalle des Gymnasiums in Grimmen in der Luft. Der HSV Grimmen spielte im Derby mit dem Tabellenführer Ribnitzer HV lange auf Augenhöhe, aber konnte das Tempo des Favoriten nicht über die volle Distanz mit-gehen. Am Ende setzten sich die Bernsteinstädter verdient mit 31:25 durch.

Lesen Sie mehr

Trebelstädter treffen auf den Ribnitzer HV - Vorbericht aus der OZ 25.09.2020 10:33

Zwei Siege aus zwei Spielen – das ist die bisherige Bilanz des Ribnitzer HV. Diese Makellosigkeit will der Spitzenreiter beibehalten, muss dafür aber beim Lokalrivalen HSV Grimmen bestehen (Sa., 18 Uhr). Die starteten mit einem Sieg und einer Niederlage in die Saison und zeigten dabei in beiden Spielen, dass sie eine hohe Hürde für den Gegner seien können. Die Niederlage gegen die TSG Wismar in der Vorwoche ärgert Co-Trainer Maik Zinn noch immer: „Durch unsere Disziplinlosigkeit und unsere zahlreichen Fehlwürfe haben wir uns ein besseres Ergebnis verspielt.“ Zinn übernimmt für die nächste Zeit den Platz an der Seite von Cheftrainer Alexander Einweg. Der bisherige Co-Trainer Lars Kibscholl nimmt sich eine Pause.

Lesen Sie mehr

MV-Liga Männer: TSG Wismar - HSV Grimmen 28:24 22.09.2020 10:39

HSV scheitert an TSG Wismar

Der HSV Grimmen konnte im Auswärtsspiel bei der TSG Wismar nicht für die erhoffte Überraschung sorgen. Am Ende musste sich das Team von Trainer Alexander Einweg mit 24:28 geschlagen geben. Das Ergebnis täuscht dabei über den Spielverlauf hinweg, denn der HSV holte zwischenzeitliche Rückstände immer wieder auf, schaffte es aber nicht, den Ausgleich zu erzielen. Am kommenden Wochenende empfängt der HSV den Spitzenreiter in der Sporthalle Gymnasium.  HSV: Borchardt, Tober, Poburski – Hildebrandt, Bernhardt 2, B. Köhler 2, Salbrecht 4, Pervölz 4/3, Kladek-Markau 6/2, Beneke, Raesch, C. Köhler 1, Mielke 5,

Lesen Sie mehr

HVMV übernimmt Empfehlung des DHB 16.04.2020 12:27

Das Präsidium des Handballverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat am 14. April 2020 in einer Telefonkonferenz beschlossen, der Empfehlung des DHB zu folgen und die Saison 2019/2020 zu beenden. Dies geschieht in enger Abstimmung mit den anderen Landesverbänden.

Unseren Bezirkshandballverbänden wird empfohlen ebenso zu verfahren.

Lesen Sie mehr

Seiten: [1] 2 3 4 » Letzte


Verwendung von Cookies

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen bestimmte Funktionen auf dieser Webseite zu erleichtern und Ihre Navigation auf unserer Website zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie diese Verwendung akzeptieren. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Einverstanden